Verkaufsbedingungen für Gebrauchtmaschinen und -anlagen der Strecker Nähtechnik GmbH

§ 1 Geltungsbereich 

Unsere Verkaufsbedingungen für Gebrauchtmaschinen und -anlagen gelten ergänzend zu unseren AGB und regeln die zu unseren AGB abweichenden Bedingungen; entgegenstehenden oder abweichenden Einkaufsbedingungen des Käufers wird ausdrücklich widersprochen, es sei denn, wir haben schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Alle abweichenden oder ergänzenden Vereinbarungen, die zwischen der Strecker Nähtechnik GmbH und dem Käufer der Gebrauchtmaschine oder -anlage getroffen werden, sind in einem Vertrag schriftlich festzuhalten. 


§ 2 Angebot 

Die von uns veröffentlichten Angaben zum Leistungs- und Lieferumfang einer Gebrauchtmaschine oder – anlage entsprechen bestem Wissen und Erfahrung. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben wird nicht übernommen. Wir verweisen zusätzlich auf die, unser Angebot begleitenden, Abbildungen der Gebrauchtmaschine oder -anlage.

Soweit nichts anderes schriftlich bestätigt ist, ist jedes Angebot einer Gebrauchtmaschine freibleibend, eine Reservierung der Maschine erfolgt mit Angebotsabgabe nicht. Für jede Gebrauchtmaschine oder -anlage ist der Zwischenverkauf ausdrücklich vorbehalten.


§ 3 Lieferung

Die Lieferung erfolgt, wenn nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, EXW Maisach (INCO Term 2010). Der Liefertermin wird einvernehmlich festgelegt. Einen etwaigen Lieferverzug werden wir dem Käufer unverzüglich anzeigen. Für einen Lieferverzug, der nicht in unserem Verantwortungsbereich steht, können wir nicht belangt werden.


§ 4 Gefahrenübergang

Die Lieferung erfolgt, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist, EXW Maisach, die Gefahr geht damit ab Bereitstellung der Ware auf den Käufer über.


§ 5 Annahmeverzug

Kann eine Lieferung an den Käufer nicht wie vereinbart ausgeführt werden und entstehen uns hierdurch Kosten, sind wir berechtigt diese Kosten an den Käufer zu berechnen.


§ 6 Qualität 

Der Käufer hat sich nach Möglichkeit im Vorfeld des Kaufs selbst von Zustand und Funktionalität der Gebrauchtmaschine oder -anlage zu überzeugen. Wir vereinbaren nach Absprache einen Termin zur Besichtigung und Funktionsprüfung an unserem Standort.


§ 7 Rücktritt

Der Käufer ist nur dann zum Rücktritt vom Kauf berechtigt, wenn die Gebrauchtmaschine oder -anlage über wesentliche, angebotene Merkmale nicht verfügt. Kosmetische Mängel und Gebrauchsspuren, sofern diese im Vorfeld bekannt gemacht wurden und die Funktion der Maschine oder Anlage nicht beeinträchtigen, berechtigen den Käufer nicht zum Rücktritt vom Kauf.


§ 8 Gewährleistung 

Auf die mechanische Funktion der Gebrauchtmaschine oder -anlage geben wir eine sechsmonatige, eingeschränkte Gewährleistung. Die Durchführung von Reparaturen oder Nachbesserungen liegt ausschliesslich in unserem Ermessen. Anstelle einer Reparatur können wir die Maschine nach unserem Ermessen gegen Erstattung des Kaufpreises zurücknehmen. Darüberhinausgehende Ansprüche des Käufers, insbesondere Ersatzansprüche für einen Nutzungsausfall sind ausgeschlossen.

Für Elektronikkomponenten (Antriebe / Steuerungen) einer Gebrauchtmaschine oder -anlage schliessen wir jegliche Gewährleistung aus.


§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die Gebrauchtmaschine oder -anlage bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.


§ 10 Gerichtsstand 

Gerichtsstand ist Fürstenfeldbruck. Wir behalten uns vor, unsere Rechte auch am Domizil des Käufers oder vor jedem anderen zuständigen Gericht geltend zu machen.


§ 11 Anwendbares Recht 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.


§ 12 Schlussbestimmungen

Sollte eine Regelung dieser Verkaufsbedingungen für Gebrauchtmaschinen und -anlagen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht.


Stand: 02.03.2020.